absolute_yoodogear

Toronto – vielseitige Winter-Destination

15. Oktober 2014

Die Stadt putzt sich heraus für den Winter und die Weihnachtszeit

Toronto verfällt nicht in den Winterschlaf. Im Gegenteil. Während das Jahr langsam aber sicher auf sein Ende zusteuert, dürfen sich Besucher auf unzählige Veranstaltungen freuen, wobei die Bandbreite zwischen Tradition und Winterspaß beeindruckend ist.

Alle Jahre wieder

Der Startschuss für Torontos Weihnachtszeit ertönt mit der Santa Claus Parade Mitte November. Seit 1905 schon begeistert der Umzug Besucher aller Altersschichten und gehört somit zu den ältesten Traditionen der Stadt. Die bunt geschmückten Festzugswagen starten an der Ecke Christie und Bloor Street und werden nicht nur von zwei Dutzend Blaskapellen begleitet, sondern auch von tausenden verkleideten Schaulustigen am Straßenrand. Ein Spaß, nicht nur für Kinder. www.thesantaclauseparade.ca

Ende November bringt die Calvacade of Lights Licht in den winterlichen Abendhimmel. Torontos offizieller Weihnachtsbaum erstrahlt dann zum ersten Mal in diesem Jahr und man feiert mit Live-Musik. Am Nathan Phillips Square sorgen zudem insgesamt 100.000 LED Lampen dafür, dass niemand im Dunkeln steht.

Einzigartige Mitbringsel können Besucher von Ende November bis Anfang Dezember bei der One of A Kind Show erstehen. Auf dem Kunstmarkt finden sich handgefertigte Werke von über 800 Künstlern, Designern und Handwerkern. www.oneofakindshow.com

Museum für Menschenrechte feierlich in Winnipeg eröffnet

23. September 2014

Mit einem großen Festakt wurde das Canadian Museum for Human Rights am vergangenen Wochenende nach 13-jähriger Planungs- und Bauphase in Manitobas Hauptstadt Winnipeg feierlich eröffnet.

Bereits am Freitag konnten Menschen aus Kanada und aller Welt an der offiziellen Eröffnungszeremonie live per TV-Übertragung oder Internet Stream teilnehmen. Samstag und Sonntag pulsierte Winnipegs historisches Viertel The Forks dann im Schatten des imposanten Museumsgebäudes, das mit seinem futurischen Design schon seit einiger Zeit die Skyline Winnipegs prägt. Im Rahmen eines umfangreichen Festprogramms feierten über 40 Künstler gemeinsam mit Musik- und Tanzdarbietungen, Kunstausstellungen sowie einem speziellen Programm für Kinder und zeigten dabei einen Spiegel der kulturellen Vielfalt Manitobas.

Kanada-Profis unterwegs auf dem Dempster Highway

15. September 2014

Auf Einladung von Tourism Yukon und NWT Tourism erkundeten acht Mitarbeiter des Nordamerika-Spezialisten CANUSA Touristik Anfang September den hohen Norden Kanadas. Bestandteil der Reise war u.a. die Fahrt entlang des legendären Dempster Highway, der seit nunmehr 35 Jahren den Klondike Highway 40 km östlich von Dawson City im Yukon mit dem arktischen Städtchen Inuvik in den Northwest Territories verbindet. Auf einer Länge von rund 736 km  entführt er dabei  in eine Welt, die vom modernen Leben nahezu unberührt scheint.

In Inuvik stieg die Truppe in ein Propellerflugzeug um, um einen Abstecher nach Tuktoyaktuk an der Nordküste der NWT zu unternehmen. Hier durften sich alle Teilnehmer im „Arctic toe dipping“ üben. Bis zum Jahr 2018 soll der Dempster Highway bis Tuktoyaktuk verlängert werden – diese Strecke ist bisher nur per Flugzeug oder im Winter als Eisstraße befahrbar.

Neustart für Travel Manitoba in Deutschland: Denkzauber übernimmt Marketing und Pressearbeit

13. September 2014

Die kanadische Provinz Manitoba gibt Gas im deutschen Markt und wird ab sofort von der Marketing- und PR-Agentur Denkzauber vertreten. Die junge Agentur übernimmt sowohl das Marketing als auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die riesige Provinz in Kanadas Mitte.

Wild, atemberaubend und grenzenlos erstreckt sich Manitoba über beinahe endlose Weiten: mehr als 100.000 Seen, Tundra, Prärie, riesige Wälder und tosende wie ruhige Flüsse prägen die Region. An kaum einem anderen Ort der Erde lassen sich Eisbären und Belugawale so gut und hautnah in ihrer natürlichen Umgebung beobachten wie in der „Polar Bear Capital of the World“ Churchill, hoch im Norden Manitobas. Die abwechslungsreichen Viertel der Hauptstadt Winnipeg bieten dem Besucher eine aufregende Mischung aus Architektur, Großstadt-Flair, kulinarischen Angeboten, darstellenden Künsten und unerwarteten Abenteuern – in wenigen Tagen wird hier das neue Canadian Museum für Menschenrechte eröffnet.

Wohnmobil Kanada

           

Leserfoto-Kalender Kanada 2015

Bestellen Sie den neuen Leserfoto-Kalender 2015 (Format: 500 mm x 350 mm, Ansicht und Bestellmöglichkeit hier) zum Preis von 24,95 €, innerhalb Deutschlands keine zusätzlichen Versandkosten, andere Länder jeweils 3,00 € zusätzlich. Versand risikolos mit beigelegter Rechnung!

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren 360° Faszination Kanada Aktuell Newsletter an! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig interessante Berichte, News, Bilder und mehr aus Kanada.

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.