Internate USA und Kanada: Talentförderung für besondere Begabungen

01. September 2011

Jeder, der ein besonderes Talent hat, träumt davon, dieses weiter zu entwickeln, möglichst viel auf seinem Spezialgebiet zu lernen und vielleicht eines Tages eine erfolgreiche Karriere darauf aufzubauen. Eltern, die bei ihrem Kind eine besondere Begabung entdecken, wünschen sich engagierte, kluge Lehrer und besondere Schulen, um das Talent zu fördern. Diese Chance bieten Internate in den USA und Kanada, die sich beispielsweise auf Kunst, Musik oder Sport spezialisiert haben. Boardingschoolberater ec.se berät Jugendliche und ihre Familien bei der Auswahl der Boarding School, begleitet den Bewerbungsprozess, bereitet den Schüler auf den Aufenthalt vor und betreut den Jugendlichen während seiner Zeit an dem Internat.

An einem künstlerisch oder musisch orientierten Internat in Nordamerika aufgenommen zu werden, ist für jeden Jugendlichen etwas ganz Besonderes: „Diese Schule bekommt Bewerbungen von Talenten aus der ganzen Welt. Die können sich ihre Schüler wirklich aussuchen“, betont ec.se-Geschäftsführer Thomas Eickel. Neben nachgewiesener Begabung – etwa durch Videos oder CDs und Referenzen – verlangen spezialisierte Boarding Schools Motivation, gute Schulnoten auch in den anderen Fächern und eine aufgeschlossene, ausgereifte Persönlichkeit.

Gerade musisch-künstlerische oder sportliche Begabungen können Schüler in Deutschland häufig nur individuell nach der Schule verfolgen – eine professionelle Ausbildung ist hier oft erst an der Universität möglich. Amerikanische oder kanadische Boarding Schools dagegen verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz und eröffnen ihren Schülern bereits im Schulalter sehr gute akademische und berufliche Perspektiven. Junge Talente erhalten dadurch eine optimale Förderung und dank der meist hervorragenden Vernetzung der Internate mit den Universitäten eine gute Referenz für ihre weitere Ausbildung.

Interessenten erreichen ec.se telefonisch unter 02 28/25 90 84-0 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Auf der Webseite www.boardingschoolberater.de präsentieren sich renommierte amerikanische und kanadische Internate.

Auf ins „Winterwunderland Kanada“: Am 19. November in Gevelsberg

20. August 2011

Der irisch-kanadische singer & songwriter Paul O’Brien aus Victoria, Vancouver Island – ein Meister gefühlvoller BalladenWinterlich-vorweihnachtliche und kanadische Impressionen und Momente – so vielfältig wie das zweitgrößte Land der Erde selbst – gibt es bei einem außergewöhnlichen Event namens „Winterwunderland Kanada“ am Samstag, 19. November 2011 ab 19.00 Uhr zu bestaunen.

Kanada- und Kultur-Fans werden das mehr als zweistündige abwechslungsreiche Programm dieser einzigartigen Abendveranstaltung  genießen: Musik kanadischer Songwriter, Gemälde kanadischer und winterlicher Motive, kleine Anekdoten und Wissenswertes aus und über Kanada kombinieren sich mit Präsentationen verschiedener Aussteller. So zeigt ein Kettensägenkünstler vor Ort sein Können, es wird indianischer Schmuck und winterlich-florales Kunsthandwerk ausgestellt und angeboten. Eine Bücher-Ausstellung rund um die Themen Winter, Weihnachten, Kanada sowie kleine kulinarische Leckerbissen und Getränke werden keine Wünsche offen lassen.

Wer Reisepläne nach Kanada schmiedet, kann sich im Laufe des Abends von Kanada-Touristik-Expertinnen informieren und beraten lassen und die Deutsch-Kanadische Gesellschaft e.V. wird mit einem Info-Stand zu ihren vielseitigen Aktivitäten, insbesondere dem beliebten und erfolgreichen Werkstudierendenprogramm, vertreten sein.

Besonderes Highlight des bunten Kulturprogramms ist der Auftritt des irisch-kanadischen singer & songwriters Paul O’Brien aus Vancouver Island. Mit seinen gefühlvollen Balladen, die von seinem bewegten Musikerleben in Kanada inspiriert sind, verzaubert er seine Zuhörer.

Mehr wird nicht verraten, denn zur Vorweihnachtszeit und zu einem echten „Winter-wunderland“-Feeling gehören auch geduldiges Abwarten,  neugierige Vorfreude und das Überraschungs-Moment.

Veranstaltungsort und zugleich Kooperationspartner der Ideengeber und Organisatoren Klaus und Silvia Bruder ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )  ist das multikulturelle „Bürgerhaus Alte Johanneskirche“ ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) in der kleinen Stadt Gevelsberg, Uferstraße 3 (zwischen Hagen und Wuppertal). Die Kanadafans Klaus und Silvia Bruder widmen das Event „Winterwunderland Kanada“ gleichermaßen zwei Jubilaren: der Stadt Gevelsberg zu ihrem 125jährigen Stadtjubiläum und der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft e.V. zu ihrem 60jährigen Bestehen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt es sich, frühzeitig Eintrittskarten bei der DKG-Geschäftsstelle, Katja Gabelt, Köln ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Fax: 0221/2577236) zu sichern. Der Eintritt ist frei – wer möchte, darf natürlich gern vor Ort einen Obulus ins Winterwunderland-Sparschwein geben.

Neue Wege nach Kanada: Schüleraustausch-Messe mit Schwerpunkt Kanada

16. August 2011

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung und die Botschaft von Kanada laden zur Schüleraustausch-Messe Kanada am 27. August 2011 in die Räume der Botschaft am Leipziger Platz 17 in Berlin ein.

An 30 Ständen werden Mitarbeiter von deutschen Austauschorganisationen über ihre diversen Programme mit Kanada in den Bereichen Highschool, Sprachreisen, Work & Travel und Studium informieren. Die Messe wird von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet sein und richtet sich an alle Jugendlichen, die für einen befristeten Aufenthalt nach Kanada gehen wollen, sowie deren Eltern und Lehrer/innen.

Während der Messe wird ein Rahmenprogramm mit Vorträgen von Beratungsdiensten und Experten zum Jugendaustausch mit Kanada stattfinden.

Eine Anmeldung zur Teilnahme an der Messe ist erforderlich unter www.schueleraustausch-messe.de/messen/27082011-kanada-in-berlin/. Das genaue Programm und eine Liste der beteiligten Austauschorganisationen entnehmen Sie bitte ebenfalls dieser Website.

Für den Einlass zur Messe benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument mit Foto. Der Eintritt ist frei.

Kanadas neues Zehn-Jahres-Visum erleichtert das Reisen für Vielreisende

16. August 2011

Kanada hat ein neues Visum für Besucher eingeführt, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums mehrfach nach Kanada einreisen wollen. Bisher konnten Besucher das sogenannte Multiple-Entry-Visum für einen Zeitraum von maximal fünf Jahren erhalten. Von nun an kann das Visum für bis zu zehn Jahre ausgestellt werden.

Das neue Visum soll Menschen mit nahen Angehörigen in Kanada, vor allem aber Geschäftsreisenden das Reisen erleichtern.

Allein im Jahr 2010 hat Kanada fast eine Million Visa für Besucher, so genannte Temporary Resident Visa, ausgestellt. Zum einen können Besucher Visa beantragen, die eine einmalige Einreise erlauben, zum anderen gibt es Multiple-Entry-Visa, die eine Vielzahl von Ein- und Ausreisen erlauben. Da inzwischen in vielen Ländern Pässe bis zu zehn Jahre gültig sind, hat Kanada die Laufzeit der Multiple-Entry-Visa auf bis zu zehn Jahre verlängert.

Natürlich ist die Genehmigung eines Visums nach wie vor von bestimmten Bedingungen abhängig, außerdem kann ein Visum nicht länger gültig sein als der Pass des Reisenden.

Weitere Informationen für die Visa-Beantragung finden sich unter http://www.cic.gc.ca/english/visit/apply-who.asp

MyStudyChoice.de

 

www.MyStudyChoice.de – das Kanada Schulportal für Schüler und Eltern zur kostenfreien Information rund um ein Auslandsschuljahr in Kanada mit vielen praktischen Tipps, ausführlichen Schulporträts und direktem Bewerber-Kontakt.

360° medienshop

Kanada, Australien, Neuseeland: Bücher, Kalender, DVDs und 360°-Einzelhefte bestellen Sie in unserem neuen Shop!

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren 360° Faszination Kanada Aktuell Newsletter an! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig interessante Berichte, News, Bilder und mehr aus Kanada.

Blockhaus in der Einsamkeit

E-Book "Ein Blockhaus in der Einsamkeit - Kanadas Wildnis als Lebensweg" für 9,99 € ab sofort u.a. hier erhältlich.

Als gedrucktes Exemplar (16,95 €) erhalten Sie es in unserem Shop.

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.