Québec: eines der beliebtesten Kreuzfahrtziele weltweit

30. August 2018

Im dritten Jahr in Folge wurde die Stadt Québec City in der gleichnamigen Provinz bei den „Choice Destination Awards“ als bestes Kreuzfahrtziel in den USA und Kanada ausgezeichnet. Der Hafen von Québec City, in dem im vergangenen Jahr rund 200.000 Kreuzfahrtpassagiere von Bord gingen, erwartet auch dieses Jahr eine weitere Rekordsaison. Bis Ende 2018 freut sich der Hafen auf rund 156 Zwischenstopps von namhaften Kreuzfahrtschiffen.

Darüber hinaus plant die Stadt Québec in Zukunft ein zweites Kreuzfahrtterminal. Nach der geplanten Fertigstellung im Jahr 2020 soll der Hafen der Hauptstadt der ostkanadischen Provinz Schiffe mit einer Kapazität von bis zu 4.000 Passagieren begrüßen können. Québec City ist dann der einzige Umkehrhafen am Sankt-Lorenz-Strom, der Kreuzfahrtschiffe dieser Größenordnung abfertigen kann.

Pimachiowin Aki: Neues UNESCO Weltkulturerbe in Manitoba

30. Juli 2018

Mit der Region Pimachiowin Aki beheimatet Manitoba eines der neuen Weltkulturerbe, die Anfang Juli 2018 von der UNESCO ernannt wurden. Das 29,040 km² große Areal aus borealem Wald liegt an der Grenze zu Ontario und ist Kanadas erste World Heritage Site, die gleichzeitig sowohl aufgrund ihrer natürlichen Besonderheiten als auch aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung einzigartig ist. In der Sprache der Ojibwe – einer Gruppe der hier heimischen Anishinabe First Nations – bedeutet der Name Pimachiowin Aki „Land, das Leben spendet“.

Der boreale Wald von Pimachiowin Aki ist ein exzeptionelles Beispiel der Vegetationszone des borealen Schildes, das nahezu 20% Kanadas umfasst. Seit Jahrtausenden kümmert sich das Volk der Anishinabe auf der Basis seiner kulturellen Tradition des Ji-ganawendamang Gidakiiminaan („das Land erhalten“) um dieses Gebiet. Es stützt sich dabei auf seinen Glauben, seine Werte, sein Wissen und seine Praktiken, die als Grundlage für einen respektvollen Umgang miteinander dienen und Ehrfurcht vor der gesamten Schöpfung ausdrücken.

Kanadatage intensiv: Insider-Vorträge, Beratung und Frühbucher-Angebote bei SK Touristik

14. Juli 2018

Mit einem neuen Konzept geht SK Touristik 2018 auf seine traditionelle Kanadatage-Tournee. Es wird konzentrierter, intensiver. Mit weniger Show (keine allgemeinen Vorträge in Multivisionstechnik und keine Live-Musik), dafür mehr Fach- und Insiderwissen in Workshop-Vorträgen und Beratungsgesprächen. Auch besondere Frühbucheraktionen haben die Kanada-Spezialisten im Gepäck.

Mehr Workshops: In mehreren Vortragsräumen gibt es parallel Experten-Vorträge über Reiseziele und Reisearten. Die Spezialisten von SK und wechselnde Partner referieren über Wohnmobil- und Autoreisen, Tierbeobachtung und besondere Reiseziele.

  • Mit dabei im September: Manitoba, Banff & Lake Louise, Wilderness International und als Special Guest aus Kanada Brett Soberg von Eagle Wing Tours.
  • Mit dabei im Oktober: Nova Scotia, Manitoba, Saskatchewan, der kanadische Norden mit dem Yukon und den Northwest Territories und als Special Guest aus Kanada Mike Willie von Sea Wolf Adventures.

Mehr Beratung: In einem separaten Beratungsbereich stehen die SK-Reiseberater und Partner für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. Vorab können persönliche Termine vereinbart werden.

Mehr Kanadatage: In diesem Jahr gastiert SK Touristik in acht Städten. Erstmalig kommen die Kanada-Spezialisten auch in die Schweiz! Alle Veranstaltungen beginnen um 16 Uhr und enden ca. gegen 20:30 Uhr.

Gemeinsam für den kanadischen Regenwald!

06. Juli 2018

 

SK Touristik schützt mit Wilderness International 50.000 Quadratmeter

Uralte Baumriesen, die hoch in den Himmel ragen. Lachsfischende Bären und über dem Pazifik kreisende Weißkopfseeadler. All das sind Eindrücke aus dem temperierten Regenwald an der kanadischen Westküste. Hier gibt es noch unberührte Natur und eine unvorstellbare Artenvielfalt. Und genau das will die Stiftung Wilderness International bewahren. Mit dem Kauf besonders wertvoller und akut gefährdeter Wildnisgebiete hat die Stiftung seit ihrer Gründung 2008 eine Fläche von über 3,9 Mio. Quadratmetern dauerhaft geschützt.

Ab sofort engagieren sich SK Touristik und Wilderness International gemeinsam für den Wildnisschutz. Wie das funktioniert? Für jeden SK-Kunden, der nach Westkanada reist, werden 16 Quadratmeter ursprünglicher Regenwald im Toba Valley gekauft und so der Forstwirtschaft entzogen. Dies gilt für Reisen in die Provinzen British Columbia, Alberta, Yukon und die Northwest Territories. Kunden können durch freiwillige Spenden einen zusätzlichen Beitrag leisten. Als Dankeschön erhalten sie eine personalisierte Urkunde mit den Geokoordinaten ihrer geschützten Fläche.

MyStudyChoice.de

 

www.MyStudyChoice.de – das Kanada Schulportal für Schüler und Eltern zur kostenfreien Information rund um ein Auslandsschuljahr in Kanada mit vielen praktischen Tipps, ausführlichen Schulporträts und direktem Bewerber-Kontakt.

360° medienshop

Kanada, Australien, Neuseeland: Bücher, Kalender, DVDs und 360°-Einzelhefte bestellen Sie in unserem neuen Shop!

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren 360° Faszination Kanada Aktuell Newsletter an! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig interessante Berichte, News, Bilder und mehr aus Kanada.

Blockhaus in der Einsamkeit

E-Book "Ein Blockhaus in der Einsamkeit - Kanadas Wildnis als Lebensweg" für 9,99 € ab sofort u.a. hier erhältlich.

Als gedrucktes Exemplar (16,95 €) erhalten Sie es in unserem Shop.

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.